Halfway Station Stöttlalm

Atemberaubendes Alm-Panorama für Golfer und Wanderer

Genießen Sie köstliche Jausengerichte und Almschmankerln zwischen Ihrem Spiel oder bei einer Wanderung über den Golfrundwanderweg. Von Montag bis Donnerstag haben Golfer am Championcourse die Möglichkeit nach Loch 9 eine kleine Pause in der Stöttlalm einzulegen. Geben Sie dies bitte beim Starter bekannt und wir kümmern uns gerne um ein reibungsloses Weiterspielen auf Loch 10.

Am Wochenende (Fr -So) ist eine Einkehr mit anschließendem Weiterspielen auf Tee 10 nur sehr begrenzt möglich.

www.stoettlalm.at

 

NEU: Information und Regelung zum Einfädeln/ Weiterspielen auf Tee 10 

Unser Team der Oncourse Assistants ist stets bemüht all unseren Gästen und Mitgliedern einen freudvollen und unvergesslichen Golftag zu ermöglichen.

Stöttlalm Reißverschlusssystem gültig von Montag bis Donnerstag

Für Flights, die auf der Stöttlalm einkehren möchten, gilt folgende Regelung nach dem Reißverschlusssystem:

  • Der Flight, der als Erster abschlagbereit am Tee 10 steht, hat das Recht als Erster abzuschlagen.
  • Kommen zeitgleich 2 Flights auf Tee 10, so hat der ohne Pause durchspielende Flight (von Loch 9 kommend) Vorrang.
  • In der Folge fädeln nach dem Reißverschlusssystem abwechselnd ein durchspielender und ein von der Labstation kommender Flight ein.
  • Zum Einfädeln den Spielbetrieb auf Loch 9 beobachten und rechtzeitig auf Tee 10 gehen = wenn der auf Loch 9 spielende Flight das Grün anspielt.
  • Grundsätzlich gilt: nur Flightweise Einkehren (keine Flightteilung); es kann zu längeren Wartezeiten kommen bis eine Fortsetzung des Spiels möglich wird.

Neue "Stöttlalm Regelung" gültig: Freitags, Samstags und Sonntags:

Um am Wochenende den Spielfluss weiter zu verbessern, haben wir uns entschlossen die Einkehrregelung auf der Stöttlalm an den Wochenenden (Freitag, Samstag, Sonntag) anzupassen. An genannten Wochentagen ist durchspielenden Flights stets der Vorrang einzuräumen.( die Reissverschlussregelung ist vorübergehend ausser Kraft).

In der Spielzeit ist eine fixe 10 minütige Pause (WC, Take Away etc) eingerechnet.Eine längere Pause bedeutet eine Spielunterbrechung und ein Weiterspielen ist nur möglich, wenn der Spielfluss der durchspielenden Flights nicht beeinträchtigt wird. Bei hohem Spielbetrieb, kann dies zu längeren Wartezeiten für einkehrende Flights führen.

Sofern ein On Course Assistant anwesend ist, ist seinen Anweisungen Folge zu leisten.

 

  

 

 

 

Kontakt - Stöttlalm

Tel.: +43 699 15212 200
Mail: events@schwarz.at